Sind STABU und ZeeBoer Konkurrenten?

Viele Leute denken, dass STABU und ZeeBoer Konkurrenten sind. Das ist an sich verständlich, denn Stichting Ketenstandaard, die Organisation die den STABU-Standard verwaltet, hat zwei Schwerpunkte.

Die Einhaltung von Standards wie STABU2, ETIM und Sales ist nach Ansicht von ZeeBoer das Kerngeschäft von Ketenstandaard (Niederländisch für Kettenstandardisierung). ZeeBoer verwendet diese Standards genau wie andere Baupartner. Das Existenzrecht von Ketenstandaard und STABU ist uns daher klar.

Ketenstandaard berät jedoch auch Hersteller zu Spezifikationen. Etwas, das sie mit ZeeBoer und anderen kommerziellen Parteien gemeinsam hat. Hersteller müssen sich mit vielen Standards auseinandersetzen, von denen jeder einen finanziellen Beitrag und Aufwand erfordert. Schließlich haben gemeinnützige Organisationen auch ein Einkommensmodell. Obwohl Ketenstandaard daher sowohl als Inhaber des STABU-Standards als auch als Betreiber fungiert, ist ZeeBoer der Ansicht, dass Hersteller bei der Verteilung ihrer Produktdaten eine ausreichende Auswahl treffen können.

Wenn Sie mehr über die unterschiedlichen Interessen, Normen und Parteien der Bauwirtschaft erfahren möchten, erläutern wir Ihnen gerne unverbindlich unsere Vision! Vereinbaren Sie schnell einen Termin mit uns.

 

Zur Wissendatenbank

Unsere Auftraggeber