BNB über STABU-Konditionen und Plusenergiehaus BNB über STABU-Konditionen und Plusenergiehaus
08
Feb
2020
BNB über STABU-Konditionen und Plusenergiehaus BNB über STABU-Konditionen und Plusenergiehaus

BNB über STABU-Konditionen und Plusenergiehaus

ZeeBoer nahm an einer Sitzung der BNB teil, der Vereinigung niederländischer Bauspezifikationsexperten. BNB vertritt mehr als nur Verfasser von Spezifikationen und nennt sich „Experten für Gebäudespezifikationen“. ZeeBoer ist seit seiner Gründung an der BNB beteiligt. Zwei Hauptthemen standen auf der Tagesordnung.

STABU Verwaltungsbedingungen

Erstens wurden die Verwaltungsbedingungen in den STABU-Spezifikationen geändert. Wenn Sie bei einem Bauprojekt von den Standardbedingungen (UAV) abweichen möchten, müssen Sie dies in den Verwaltungsbedingungen vermerken. Ein wichtiger Teil des Bauauftrags. Bedingungen können auch für Hersteller von Interesse sein. Wenn Sie bestimmte Komplettsysteme liefern, kann die Lagerung, Verarbeitung und Prüfung dieser Materialien wichtig sein. BNB-Mitglied Mynko van der Graaf gab im Namen der Arbeitsgruppe eine gute Erklärung für alle Änderungen.

Auffällig: STABU selbst war an diesem Nachmittag nicht vertreten. Mitbewerber / Kollege nationales Spezifikationssystem (NBS), war das und gab einige Beispiele für die Art und Weise, wie NBS mit Rückstellungen umgeht.

Plusenergiehaus

Zweites Fach: BENG, Niederländisch für Plusenergiehaus. Evert Reemst von M3E hat die Teilnehmer zu diesem Thema aktualisiert. Beim energieneutralen Bauen spielen nicht nur Dämmung und Ausrüstung eine Rolle. BENG oder Plusenergiehaus ist mehr oder weniger ein Mischer, bei dem das richtige Verhältnis der Energiemaßnahmen von großer Bedeutung ist. Der Isolationsgrad, die Anzahl der Sonnenkollektoren und die Wärmerückgewinnungsmethode. Ein Faktor, der bisher unberührt geblieben ist: die Lage des Gebäudes. Mit viel Glas auf der Südseite erwärmt sich das Gebäude, für die Lösungen gefunden werden müssen. Die Gestaltung von Wohngebieten muss daher von einer Plusenergiehaus-Vision erfolgen.

Zusammenfassung: Fachwissen teilen

Stadtplaner, Verschreiber und Designer kämpfen noch mit Plusenergiehaus. Der Hersteller verfügt über großes Wissen über energieneutrale und klimaneutrale Lösungen. Lieferanten, die dieses Wissen verschreibenden Anwendern und Designern zur Verfügung stellen, stehen daher an vorderster Front. Möchten Sie mehr über die Bereitstellung Ihrer Konstruktionslösungen erfahren? Wenden Sie sich an ZeeBoer, um weitere Informationen zu erhalten.

Unsere Auftraggeber